Ihr habt einen Projektor, der zwar einen Aux/Line-Eingang, aber keinen Aux-Ausgang hat?
Das einzige, was rausgeht, ist eine Buchse für den Lautsprecherstecker ? Kein Problem !

Um einen geeigneten Kinosound zu erzeugen, besorgt euch einen sog. “High/Low Impedance Adapter” plus zwei „normale“ Lautsprecherstecker.

High/Low Impedance Adapter

Dieser kommt in die Lautsprecherbuchse des Projektors und wandelt das Signal so um, dass ich es in den Cinch-Eingang eines Verstärkers schleifen kann. Gibt’s bei Ebay oder Amazon für rund 10 Euro. Man kann recht gut verfolgen, welches Kabel für welchen Kanal ist. Wir brauchen das, was sich in Richtung „L“ geht.

Da ja diese Projektoren immer nur einen Ausgang haben, kommt hier noch ein Cinch-Y- Kabel dazu. Damit habe ich einen Stecker, der auf 2 Buchsen geht. Ihr müsst nur schauen, dass ihr es an den linken Kanal (L) des Impedance Adapters anschließt.

Cinch Y-Kabel

Daran wird ein “normales” Cinch-Kabel angeschlossen, welches dann in den Verstärker geht.

Komplett sieht das am Projektor dann in etwa so aus:

Projektor mit Impedance Adapter und Y-Kabel

Somit kann man mit wenigen und einfachen Mitteln einen Projektor an den Verstärker anschließen, der zwar einen Anschluss für einen Lautsprecher, aber eben keinen Aux-Ausgang hat.

Zurück zur Übersicht „Tipps & Tricks“